Aus dem Leben der Gänse

Gänse haben ausgesprochen viel mit den Menschen gemein. Sie kennen Gefühle wie Liebe, Freundschaft, Eifersucht und Trauer. Die Familie ist ihnen wichtig.

 

Es gibt aber auch Eigenschaften, bei denen sie sich von den meisten Menschen unterscheiden:

Gänse strahlen fast immer eine ungebrochene Lebensfreude aus. Sie genießen jeden Tag des Lebens. Sie leben im hier und jetzt, sind zufrieden mit sich und der Welt und so gut wie frei von Zwängen. Sie kennen keinen Neid, keine Missgunst, müssen niemanden mit Statussymbolen beeindrucken. 

 

Sie bewegen sich mit einer Selbstverständlichkeit in allen Elementen: in der Luft, auf dem Wasser und auf der Erde. Sie können von ein paar Grashalmen leben und daraus Energie für tausende Kilometer Flug gewinnen. Sie sind immer zeitlich und örtlich orientiert, ohne eine Uhr, einen Kalender oder einen Kompass zu benötigen.

 

Kanadagänse sind große Vögel mit geringer Fluchtdistanz, die den Menschen an ihrem Leben teilhaben lassen. In ihrer Gesellschaft kann man entschleunigen, entspannen und lernen im Hier und Jetzt zu leben - und das Leben in jedem Moment einfach zu genießen.